HTML5 – die zentralen Neuerungen

Die Änderungen von HTML5 im vergleich zu den vorherigen XHTML Standarts sind beachtlich, aber auch eine logische weiterentwicklung in Richtung von Sicherheit Barrierefreiheit (Zugänglichkeit),  Konsistenz und Vereinfachung.  Wer Webseiten und andere Web-applikationen entwickelt kommt früher oder später nicht drum herum sich mit dem Thema HTML5 auseinander zusetzen.
Web Entwickler die aus der Designecke kommen sind sicherlich stärker gefordert, den das neue Konzept erfordern eine neue Denkweisse bei der Entwicklung. Etwas Programmier Kenntnisse  sind da sicherlich von Vorteil. Für Laien wird das erlernen  von HTML5 schwieriger sein als es bei den Vorgänger Versionen 1 bis 4. Aber es gibt kein Grund, HTML5 nicht zu verwenden, moderne Browser unterstützen es bereits, und mit bestimmten workarounds.
Weitere Zentrale Neuerungen sind

  • native Video- Audioverarbeitungen
  • lokale Speicherung von Informationen
  • Semantik und Mikrodaten
  • Fortschrittsanzeigen oder Menues
  • Benutzereingabeelemente: Datum und Farbkomponente
  • dynamische 2D und in der Zukunft 3D Elemente
  • native Spezifikation von Formulareingaben samt Bereitstellung
  • Struktur und Gruppierungselemente

Die strikte Regel, Attribute eine Wertzuweisung geben zu müssen entfällt. HTML5 ist noch lange nicht abgeschlossen daher sind ist ein es noch offener Standart, der hoffenlich ein Living Standart bleibt.

Tip benutze Boilerplate. Viel Spass damit.

Erwähne uns erzähle von uns. liebe uns, Danke.